Impressum


Verantwortlicher Webmaster und Redakteur im Sinne des Telemediengesetz § 5 ist: Michael Steinhart

Steinhart & Partner
Frölichstraße 14
86150 Augsburg
Telefon +49 821 4554010
Telefax +49 821 45540140

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 7.30 bis 16.30 Uhr
Freitag 7.30 bis 13.00 Uhr

Steuer-Nr.: 103/277/30652
Gesellschaftform: Gesellschaft des bürgerlichen Rechts
Gerichtsstand: Amtsgericht Augsburg
Berufshaftplicht: Versicherungsstelle Wiesbaden, Dotzenheimer Straße 23,
65185 Wiesbaden
Räumlicher Geltungsbereich: Europa

Zuständige Aufsichtsbehörde: Steuerberaterkammer München
Nederlinger Straße 9, 80638 München, Telefon: 089 1579020,
Telefax: 089 15790219, info@stbk-muc.de

Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater:

Die Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer München.
Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde nach den Bestimmungen des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) in Deutschland, Bayern, zuerkannt.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

1. Steuerberatungsgesetz (StBerG)
2. Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
3. Berufsordnung (BOStB)
4. Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer: www.bstbk.de

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Technische Umsetzung und Design:
2elemente
Dilherrstraße 6
90475 Nürnberg
Fon 0911 2740492
info@2elemente.de
www.2elemente.de

STEUERBERATERWECHSEL? - MIT UNS GANZ EINFACH!


Unzufrieden mit Ihrem Steuerberater?
Wechseln Sie ohne zeitliche Einschränkung in wenigen Schritten zu Steinhart & Partner:

Lernen Sie uns kennen!
Vereinbaren Sie dazu ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer Kanzlei in Augsburg.

Wir kündigen auf Wunsch das Mandatsverhältnis für Sie und veranlassen die Datenübertragung ohne dass zusätzliche Kosten für Sie entstehen.

Wir beginnen „nahtlos“ unsere Mandatsarbeit.